Systemanforderungen

Unterstützte Betriebssysteme

Weitere Softwareanforderungen

Eine Installation von Java 1.7 (64-Bit-Version) oder höher ist notwendig. Die Benutzeroberfläche von LBF®.WheelStrength benötigt eine funktionierende Java Virtual Machine. Der verwendete Grafiktreiber sollte aktuell sein und OpenGL unterstützen.

Hardwareanforderungen

Bezüglich Anforderungen an Arbeitsspeicher und anderen hardwarebezogenen Anforderungen des FE-Programms lesen Sie bitte die Hinweise in der entsprechenden Installations- und Konfigurationsanleitung dieses FE-Solvers.

Zusätzlich zu dem Arbeitsspeicher, den Ihr FE-Prozessor braucht, benötigen Sie 4 GB RAM für das LBF®.WheelStrength Postprocessing und mindestens 30 GB freien Festplattenspeicher.

Um mit großen Modellen mit einer hohen Knotenanzahl arbeiten zu können empfehlen wir mindestens 16 GB RAM und 200 GB freien Festplattenspeicher.

Getestete FE-Solver

Modellanforderungen

Für die Nastran-Schnittstelle wird das Standard-Input-Deck-Format verwendet (*.bdf, *.dat).
Für die ANSYS-Schnittstelle wird als Input-Deck-Format die APDL-Datei verwendet (*.cdb, *.inp).
Für die PERMAS-Schnittstelle wird das Standard-Input-Deck-Format verwendet (*.dat.gz).
Für die Abaqus-Schnittstelle wird das Standard-Input-Deck-Format verwendet (*.inp).